adorum Snapshot im April: Verluste im zweistelligen Prozentbereich

 In Blog, Snapshot

Der negative Trend vom März setzt sich im April verstärkt fort: Alle vom adorum Snapshot erfassten Finanzportale müssen starke Einbußen bei Visits und Page Impressions hinnehmen.

Snapshot April 2012

 

In der Disziplin der Seitenbesuche verlieren alle Seiten zweistellig, angeführt von boerse-stuttgart.de und finanztreff.de. Bei den Page Impressions sieht das Bild ähnlich aus: Hier schaffen es nur Handelsblatt.com und manager-magazin.de ihre Verluste im einstelligen Bereich zu halten. Größter Verlierer bei den Seitenabrufen ist boerse-online.de mit -26,83%.

In der absoluten Betrachtung liegt finanzen.net in beiden Reichweiten-Disziplinen weiter unangetastet an der Spitze, büßt jedoch im Vergleich zum März an Vorsprung gegenüber OnVista und Handelsblatt.com ein.

Interessieren Sie sich für weitere Reichweitendaten und Analysen? Schicken Sie uns einfach eine Mail an research@adorum.de . Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Recommended Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search